Implantate - weitere Infos

Zahnarztpraxis Rudolf Stobbe

Welche Kriterien muss ich erfüllen?

Finanzierbar? Ja. Bin ich nicht zu alt dafür? Nein. Viele Fragen tun sich auf bei der Überlegung, ob man doch noch einmal feste Zähne erhalten kann, die von der Form und  Funktion den eigenen Zähnen am nächsten kommen. Zum 100. Geburtstag gönnte sich eine Patientin Implantate. Warum auch nicht?  Beissen und Essen wie mit den Eigenen. Funktioniert das bei mir? Und wie geht das?

Für weitere Informationen bitte hier klicken

IMG_3790

Implantate, die künstlichen Zahnwurzeln

Wie kann ich wissen ob ich Implantate vertrage? Implantate werden aus Titan hergestellt und technisch geprüft bevor sie steril verpackt werden. Die Implantate selbst sind nicht das Problem, sondern es ist entscheidend, dass die Stelle ausgeheilt ist und genügend Knochen vorhanden ist. Wenn Knochen fehlt läßt sich heute sogar Knochen wieder aufbauen. Wie lange dauert das Ganze?

Die eigentliche Behandlung wird innerhalb von einer bis zwei Stunden ablaufen. Vorbereitung und Nachbehandlung nehmen die meiste Zeit in Anspruch. Das eigentliche Einsetzen des Implantates in den Kieferknochen dauert nur Minuten. Danach erhält das Implantat eine provisorische Krone und drei bis vier Monate Zeit zum Einheilen.

An das Implantat wird sich Knochen anlagern. Das Implantat wird allmählich fest. Erst dann werden eine endgültige Krone oder Brücke als Zahnersatz darauf befestigt.

Sie wollen wieder gerne sprechen, lachen und essen?

Implantate ersetzen fehlende Zähne und ermöglichen wieder festen Zahnersatz. Rufen Sie uns an, für Ihre Beratung.

doctor with patients in cabinet

Planungsphase

Nach einer genauen Planung können wir Ihnen sagen was technisch machbar ist und wie lange Sie dafür in Behandlung sein werden. Dafür benötigen wir die Zahnsituation als Modelle und Röntgenbilder die  alle angrenzenden Zähne und Kieferbereiche zeigen. Den Lösungsvorschlag sollten Sie auch mit einer Person Ihres Vertrauens besprechen. Es stellt sich dann die Frage, ob der zu erwartende Nutzen Ihnen das wert ist, wenn sie den Aufwand dem gegenüber stellen. Schon vorab können Sie auf Wunsch einen Vorschlag zur Finanzierung mit Ihrem Kostenvoranschlag erhalten.

Happy senior man smiling - Copy space

Wie lange halten Implantate? Wie lange habe ich einen Nutzen davon?

Die Konstruktion auf den Implantaten und die Implantate selbst sind  stabil und haben kein Verfallsdatum. Implantate können ein Leben lang halten. Eine relative Gefahr sind Anlagerungen und Bakterien. Denen gilt es entgegen zu wirken. Dies geschieht täglich zu Hause durch Ihre Zahnpflege und wird übers Jahr ergänzt durch mehrmalige Kontrolluntersuchungen und Zahnreinigungen alle 3 – 4 Monate. So bleiben ihre Zähne gesund und ihre Implantate, Zahnfleisch und Knochen stabil.

Zahnimplantat Detail 1

Knochenaufbau vor der Implantation

In bestimmten Fällen ist ein Knochenaufbau unumgänglich. Dabei wird Eigenknochen oder Knochenersatzmaterial in den entsprechenden Bereich unter das Zahnfleisch eingebracht und erhält einige Monate an Einheilzeit. Danach sind die knöchernen Dimensionen an Tiefe und Breite für das Implantat ausreichend.