Implantate

Implantate – Ein Ersatz für verlorengegangene Zähne

Implantate ermöglichen uns heutzutage, durch Einsetzen von Titan und Keramik, eine künstliche Zahnwurzel zu erschaffen.

Damit alle Voraussetzungen für ein schonendes und sicheres Verfahren erfüllt sind, ist eine sorgfältige Planung wichtig.

Unsere langjährige Erfahrung im Bereich Implantologie bestätigt eine hohe Erfolgsquote für diese Art Zahnersatz.

Es sind gerade die Vorteile, dass die benachbarten Zähne, wie z.B. bei einer Brücke nicht beschliffen und überkront werden müssen. Durch die Integration dieser künstlichen Zahnwurzel in den Kieferknochen, wird dieser optimal belastet und bleibt stabil.

Wie ist das Vorgehen ?

Durch eine Bohrschablone, die im zahntechnischen Labor angefertigt wird, werden Bohrlöcher im Kieferknochen exakt angelegt. Nachdem die Implantate gesetzt worden sind, dauert die Einheilphase 3-6 Monate. Danach wird eine sog. Überkonstruktion mit den im Kiefer eingeheilten Implantaten festzementiert oder verschraubt.

Durch diese Möglichkeit der Implantologie erhalten Sie einen natürlich aussehenden, langjährigen und äußerst belastungsfähigen Zahnersatz.

IMG_5529

Kronen und Brücken auf Implantaten

Zahnersatz auf Implantaten unterscheidet sich nur wenig vom Zahnersatz auf Zähnen. Im Ergebnis sehen beide Formen nahezu gleich aus und bieten Ihnen denselben Komfort. Eine Brücke oder Prothese wird hiermit oft vermieden.

Jeder Zahnersatz benötigt eine Phase der Eingewöhnung. 3 – 4 Kontrollen mit professioneller Zahnreinigung im Jahr sind notwendig. Dadurch bekommen die Bakterien keine Chance. Die tägliche Pflege sorgt zudem für dauerhaften Erhalt des erreichten Ergebnisses. Implantate sind fest wie die eigenen gesunden Zähne und dienen als neue Basis für Kronen oder Brücken. Prothesen können so häufig vermieden werden oder bekommen einen neuen Halt.

Implantate Mannheim

Prothesen auf Implantaten

Oberkiefer- und Unterkieferprothesen erhalten mit Hilfe von 2 – 6 Implantaten einen neuen, stabilen Halt. Damit alle Dimensionen zwischen Implantaten und Prothesen angepasst werden, ist in der Regel eine Neuanfertigung der Prothesen notwendig.

Portrait of Attractive Senior Woman

Es gibt kaum noch Ausschlußkriterien für Implantate

Nur wenige Gründe oder Faktoren können die Verwendung von Implantaten ausschließen. Zu allererst ist an gesundheitliche Probleme zu denken, die es im Vorfeld abzuklären gilt. Darum ist eine gute Planung und Berücksichtigung aller relevanten Faktoren und Umständen wichtig.

Wenn abzusehen ist, egal aus welchem Grund, dass keine ausreichende tägliche Zahnpflege betrieben werden kann, sollte eine andere Lösung zum Tragen kommen. Ansonsten sind die Implantate auch nach einer Einheilphase stark gefährdet. Die Bereitschaft für regelmäßige Prophylaxe ist wichtig. 3 – 4 Kontrolluntersuchungen mit einer professionellen Zahnreinigung pro Jahr sind unbedingt wahrzunehmen.

Zahnarztinstrumente, Krone, Banknoten

Finanzierung

Dieser deutlich erhöhte Komfort wird leider nicht von jeder Krankenkasse übernommen. Vor Beginn der Behandlung werden die Kostenfrage und die Art der Finanzierung ausführlich geklärt.

Um sich einen optimalen Zahnersatz leisten zu können, bieten wir unseren Patienten verschiedene individuell angepasste Finanzierungsmöglichkeiten an. Lassen Sie sich von uns beraten!