Parodontose schmerzfrei stoppen! Professionelle Laserbehandlung beim Zahnarzt in Mannheim

Die gefürchtete Parodontitis, häufig auch Parodontose genannt, gehört in Deutschland mittlerweile zu den häufigsten Volkskrankheiten. Dabei lässt sich die chronische Entzündung im Mundraum gut behandeln und sogar dauerhaft stoppen. Erfolg verspricht vor allem die schmerzfreie Laserbehandlung bei Ihrem Zahnarzt in Mannheim: Die HELBO Therapie bekämpft Bakterien, Pilze und Zahnbelag, die Hauptauslöser von Parodontitis.

 

Nutzen Sie die Vorteile der HELBO Therapie:

schnelle, lokale Parodontosebehandlung
überaus erfolgversprechende Therapie
ohne Nebenwirkungen oder Schmerzen
Alternative zum chirurgischen Eingriff
reduziert die Einnahme von Antibiotika
Wiederherstellung der Mundgesundheit

 

Laut Angaben der Krankenkassenärztlichen Bundesvereinigung leiden über 20 Prozent der erwachsenen Deutschen ab 35 Jahren an einer schweren, dringend behandlungsbedürftigen Form von Parodontitis. Diesen Patienten können wir in Mannheim schnell schonende Linderung ihres Leidens bieten. Eine Laserbehandlung durchgeführt von einem qualifizierten Zahnarzt entfernt Pilze und Bakterien aus der Zahnfleischtasche und stellt die gesunde Zahnflora wieder her.

 

Was verspricht die HELBO Therapie?

Die HELBO Therapie ist eine professionelle Laserbehandlung, derer sich Zahnärzte bedienen, um Parodontose dauerhaft zu stoppen. Sie ist derzeit eine der erfolgversprechendsten und gleichzeitig schonendsten Maßnahmen gegen chronische Entzündungen des Zahnfleischs. Bleibt die Parodontose lange Zeit unbemerkt oder unbehandelt, kann das zu Lockerung und Verlust der Zähne führen. Die Folgen einer unbehandelten, fortgeschrittenen Parodontose sind häufig schlimmer als die der gefürchteten Karies.

Deswegen ist es so überaus wichtig, dass Sie Ihren Zahnarzt in Mannheim wegen einer Laserbehandlung aufsuchen, sollten Sie erste Entzündungssymptome feststellen.

Dank der HELBO Therapie ist sie schnell bekämpft. Entzündete Stellen werden nach einer professionellen Zahnreinigung mit einer blauen Farbstofflösung überzogen. Durch die anschließende Aktivierung mit einem sanften Laser entsteht reaktiver Sauerstoff. Dieser zerstört Bakterien, Pilze und sonstigen unerwünschten Zahnbelag.

Die Folgen von unbehandelter Parodontitis sind oft freiliegende, schmerzempfindliche Zahnhälse.

Nehmen Sie umgehend mit uns Kontakt auf, wenn Sie erste Beschwerden wahrnehmen. Nach einer Laserbehandlung durch einen erfahrenen Zahnarzt in Mannheim stellt sich relativ schnell wieder ein natürliches und gesundes Gleichgewicht in Ihrem Mund ein. Dadurch haben Sie länger Freude an Ihren Zähnen.

Wird Ihre Parodontitis frühzeitig erkannt und behandelt, können Sie darüber nachdenken, Ihre Laserbehandlung um ein professionelles Zahnbleaching vom Zahnarzt zu ergänzen.

 

Schmerzfreie Parodontosebehandlung durch Laser

Eine Laserbehandlung beim Zahnarzt ist ein verhältnismäßig kleiner Schritt in Richtung Zahngesundheit. Ohne Nebenwirkungen oder Schmerzen mindern Sie das Risiko von Systemerkrankungen. Die Parodontosebehandlung mittels Laser spart Ihnen größere chirurgische Eingriffe und die Einnahme entzündungshemmender Medikamente wie Antibiotika.